Wellpappe einfach genial

68 Papier Wellpappe Wellpappe einfach genial Die Grundform der Wellpappe besteht aus einer gewellten Papierbahn, die in zwei Lagen Papier einge- bettet ist. Dadurch gewinnt die Wellpappe an Stabilität und bietet besseren Schutz vor äußeren Ein- wirkungen. Im Laufe der Zeit haben sich viele unterschiedliche Formen von Wellpappe entwickelt, je nach Beschaffenheit des Papiers und der Welle. Verarbeitet werden heute insgesamt 7 Wellen, die wir je nach Bedarf mit den unterschiedlichsten Papieren kombinieren. Die perfekte Welle Für unsere Produkte verwenden wir die unterschiedlichsten Wellenprofile, die wir je nach Bedarf miteinander und mit unterschiedlichen Papieren kom- binieren. Auf diese Weise können wir garantieren, dass sich unsere ein- und zweiwelligen Produkte immer durch maximale Stabilität und Flexibilität aus- zeichnen. Folgende Wellenprofile können wir verarbeiten: F, E, D, B, C, FE, ED, EC, BD und EE Alles ist möglich Wellpappe bietet genügend Potenzial für neue Ideen. In einer eigenen Entwicklungsabteilung arbeiten speziell ausgebildete Mitarbeiter mit modernsten Computerprogrammen konsequent an der Weiterentwicklung dieses Werkstoffs. Der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt, vom einsatzfähigen Möbelstück bis zur Raum-Trennwand ist alles möglich. Ein Schwerpunkt der F&E-Abteilung ist jedoch das Realisieren von Spezial-Aufträgen. Bis zu 20 eigene Konstruktionen werden täglich bearbeitet. Diese Arbeiten sind für uns eine willkommene Herausforderung. Je innovativer die entwickelte Lösung, um so größer ist für uns die Motivation, die wir aus diesen Aufgaben schöpfen.