Lebensmittel- Sicherheitsverschraubungen Trockenkupplung

Lebensmittel- und Sicherheitsverschraubungen 146 Lebensmittel- und Sicherheitsverschraubungen Trockenkupplung TR Die Trockenkupplung Typ TR besteht aus zwei Kupplungshälften, die als Vaterteil (TRV) und Mutterteil (TRM) bezeichnet werden. Diese werden in entkuppeltem Zustand durch jeweils ein Absperrventil verschlossen. Die Verbindung der beiden Kupplungshälften erfolgt über einen Bajonettverschluss. Durch eine Drehung der TRM um 120 auf die TRV wird eine druckdichte Verbindung hergestellt und die Ventile werden zum Freigeben des Strömungsquerschnitts geöffnet. Beim Entkuppeln werden die federbelasteten Ventile im Mutterteil und im Vaterteil flüssigkeitsdicht verschlossen. Anwendungsbereiche: Anlagenbau, Kraftwerksbau, chemische Industrie, pharmazeutische Industrie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Prozess-/Verfahrenstechnik, Tankreinigung, Betankungsanlagen für Eisenbahnkesselwagen, Straßentankfahrzeuge, Schiffe und Tankcontainer. Medien: Laugen, Säuren, Kraftstoffe, Öle, pharmazeutische Produkte und Gase. Betriebstemperatur: 0 C bis +60 C Bauartzulassung : TÜ.AGG.270-97 Werkstoff Kupplung: Edelstahl 1.4571/1.4401 Werkstoff Handrad (Mutterteil): Polypropylen Werkstoff Dichtung: Gewindedichtung PTFE, O-Ringe FPM TROCKENKUPPLUNG VATERTEIL TRV Zubehör sowie weitere Ausführungen(zum Beispiel mit Kodierungssystem) auf Anfrage lieferbar! Zubehör sowie weitere Ausführungen(zum Beispiel mit Kodierungssystem) auf Anfrage lieferbar! TROCKENKUPPLUNG MUTTERTEIL TRM Innengewinde Baulänge Betriebsdruck Betätigungsdruck Gewicht (max.) (max.) (ca.) G 1 90 mm 25 bar 6 bar 0,85 kg G 2 130 mm 25 bar 6 bar 3,90 kg G 3 171 mm 25 bar 6 bar 6,20 kg G 4 185 mm 25 bar 6 bar 11,50 kg Innengewinde Baulänge Betriebsdruck Betätigungsdruck Gewicht (max.) (max.) (ca.) G 1 53 mm 25 bar 6 bar 0,28 kg G 2 84 mm 25 bar 6 bar 1,20 kg G 3 105 mm 25 bar 6 bar 3,20 kg G 4 113 mm 25 bar 6 bar 5,10 kg