Mess Technik STANDARDMANOMETER

Mess Technik Messtechnik 15 STANDARDMANOMETER DM 40, 63 UND 100 MM NACH EN 837-1 MIT ANSCHLUSS UNTEN ODER HINTEN Messprinzip: ............................... -1 bis 60 bar: Rohrfeder (Kupferlegierung) 100 bis 1000 bar: Schraubenfeder Gehäuse: ....................................... Stahlblech lackiert oder Kunststoff Sichtscheibe: .............................. Plexiglas Messwerk: ................................... Messing Mediumberührende Teile: ......... Buntmetall Anzeigegenauigkeit: .................. +/- 1,6 % vom Endwert Bauart: ......................................... In Anlehnung an DIN 837-1 Belastbarkeit: ............................. wechselhaft: 75 % v. Endwert kurzzeitig: 90 % v. Endwert Temperaturbeständigkeit: ........ -20 C bis +60 C Die Konstruktion und die Qualität dieses preiswerten Instrumententyps genügt normalen messtechnischen Ansprüchen. Diese Manometer eignen sich zur Messung gasförmiger oder dünnflüssiger Medien bis +60 C, die Buntmetall nicht angreifen. Die Umgebungstemperatur sollte 20 bis +60 C nicht übersteigen. Anschluss unten Anschluss hinten Gehäusedurchmesser b h c c1 e1 Anschlussgewinde D 40 24 11 37 38 8 G 1/8 63 29 13 54 49 10 G 1/4 100 33 20 87 51 12 G 1/2 Lieferbare Anzeigebereiche: 0/1 bar 0/1,6 bar 0/2,5 bar 0/4 bar 0/6 bar 0/10 bar 0/16 bar 0/25 bar 0/40 bar 0/60 bar 0/100 bar 0/160 bar 0/250 bar 0/400 bar 0/600 bar 0/1000 bar -1/0 bar -1/1 bar -1/3 bar Technische Details Gewinde: ......................................... G1/8B, G1/4B, NPT, M12x1,5 Schutzart: ....................................... IP 45 Sonderausführungen: Kalibrierung Sonderzifferblatt Rote Markierung auf dem Zifferblatt Roter Markenzeiger Drosselschraube Amtliche Eichung Drosselschraube