Atem Schutz Vollmaske

26 Mit Standardgewindeanschluss. Maskenkörper aus besonders hautfreundlichem Silikon, sehr gute Abdichtung und trotzdem widerstandsfähig, Sichtscheibe aus kratz- und stoßfestem Polycarbonat, Sprachmembrane, 5-Punkt- Bebänderung, großes Blickfeld und keinerlei Verzerrungen. Vollmaske Optifit Art.Nr. 1715011 Norm EN 136 Klasse 2 Gewicht 646 g (ohne Filter) Größe M mit Rundgewindeanschluss und Alugehäuse. Kombinationsfilter Art.Nr. 1784000 Norm 14387 Filterklasse ABEK2 P3 VE 5 Stk. Kennfarben Mit Rundgewindeanschluss. Partikelfilter Art.Nr. 1786000 Norm 14387 Filterklasse P3 VE 5 Stk. Kennfarben Mit Rundgewindeanschluss und Kunststoffgehäuse. Kombinationsfilter Art.Nr. 1788005 Norm 14387 Filterklasse A2 P3 VE 5 Stk. Kennfarben Atem Schutz Mit Doppelfilter-System, Maskenkörper aus hautfreund- lichem, weichem Silikon, matte Oberflächen, extrem leicht, mit Bajonettverschluss, große Sichtscheibe aus kratzfestem, chemikalienbeständigem Polycarbonat, durch 4-Punkt-Bebänderung einfach anzulegen, das Ausatemventil fungiert als Sprechmembran, geringer Wartungsbedarf. Vollmaske Art.Nr. 6800 M Norm EN 136 Klasse 1 Gewicht 400 g (ohne Filter) Art.Nr. 6897 Art.Nr. 6885 VE 4 x 25 Stk. Gegen organische Gase und Dämpfe mit einem Sie- depunkt < 65 C und gegen Partikel im P3-Bereich bis zum 30-fachen des MAK-Wertes. Filter nur für Vollmaske verwendbar! Für 3M Vollmaske 6800 S Für 3M Vollmaske 6800 S, abziehbar Gegen organische Gase und Dämpfe, gegen SO 2 / HCI und Ammoniak in höheren Konzentrationen sowie Partikel im P3-Bereich bis zum 30-fachen des MAK- Wertes; Filter nur für Vollmaske verwendbar! Mehrbereichsfilter Kopfbebänderung Visierschutzfolie Mehrbereichsfilter Art.Nr. 6098 Norm EN 141 AX P3 Kartoninhalt 8 Stk. Kennfarben Art.Nr. 6099 Norm EN 141 ABEK2 P3 Kartoninhalt 8 Stk. Kennfarben paarweise verpackt paarweise verpackt Hauptanwendungsbereich Filtertyp Kennfarbe Partikel P Schutz gegen feste Aerosole bis zu deren 4-fachen MAK (nicht gegen P1 radioaktive Stoffe, Viren, Bakterien); Vollmaske: 4-fachem MAK Schutz gegen feste und flüssige Aerosole bis zu deren 10-fachen MAK P2 (nicht gegen radioaktive Stoffe und Viren); Vollmaske: 30-fachem MAK Schutz gegen feste und flüssige Aerosole bis zu deren 30-fachen MAK P3 Vollmaske: 400-fachem MAK Hauptanwendungsbereich Filtertyp Kennfarbe Dämpfe von organischen Verbindungen A mit einem Siedepunkt größter als 65 C ( z. B. Lösemittel, Farben, Lacke ) Gase und Dämpfe von organischen Verbindungen AX mit einem Siedepunkt kleiner/gleich 65 C Anorganische Gase und Dämpfe B z. B. Chlor, Hydrogensulfid (bisher Schwefelwasserstoff), Salzsäure und andere Säuren, Hydrogencyanid (bisher Cyanwasserstoff, Blausäure) Schwefeldioxid, Hydrogenchlorid (bisher Chlorwasserstoff) E Ammoniak K Kohlenmonoxid CO Quecksilber (Dampf) Hg Nitrole-Gase einschl. Stickstoffmonoxid NO Atemfilter Kennfarben keine Abbildung keine Abbildung